WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Samstag, den 24.02.2018

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Gutes Vitalitätsempfinden

Gutes Vitalitätsempfinden wird von den derzeitigen Wetterreizen unterstützt. Sie regen die körperliche und geistige Fitness an, so dass sich die meisten Menschen munter und vital fühlen. Das Konzentrationsvermögen und die Leistungsfähigkeit liegen weit über dem Durchschnitt. Sie werden durch einen tiefen und erholsamen Schlaf zusätzlich positiv beeinflusst.

Prognose für Samstag, den 24.02.2018

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Erholsamer Schlaf und Vitalität

Auch sehr wetterfühlige Menschen fühlen sich zumeist ausgeglichen und körperlich fit. Sie schlafen nachts ruhig und erholsam und wachen ausgeruht und erfrischt wieder auf. Dies hat tagsüber ein überdurchschnittlich hohes Leistungs- und Konzentrationsvermögen zur Folge. Moderater Ausdauersport oder längere Spaziergänge regen den Stoffwechsel zusätzlich an.

Prognose für Samstag, den 24.02.2018

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Organismus wird angeregt

Die Wetterreize regen die Durchblutung an und bringen den Kreislauf in Schwung. Die meisten Menschen fühlen sich daher fit und unternehmungslustig. Dabei erreicht die körperliche und seelische Belastbarkeit ein hohes Niveau, die Stimmungslage ist zumeist gut ausbalanciert. Auch bei sehr Wetterfühligen verläuft der nächtliche Schlaf ruhig und erholsam.

Menschen mit Atemwegsbeschwerden oder Rheuma leiden sehr unter der eisigen Luft. Trockene Heizungsluft verstärkt das Erkältungsrisiko sogar noch. Viel Bewegung an der frischen Luft sowie vitaminreiche Kost stärken das Immunsystem und verringern die Ansteckungsgefahr.

Prognose für Samstag, den 24.02.2018

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Innere Ausgeglichenheit

Die gegenwärtigen Wetterreize verhelfen zu einem ruhigen und erholsamen Schlaf. Innere Ausgeglichenheit, gutes Konzentrationsvermögen sowie ein individuell überdurchschnittliches Leistungsvermögen sind häufig die Folge. Bewegung an der frischen Luft fördert zusätzlich das Vitalitätsempfinden und rundet das allgemeine Behaglichkeitsgefühl wohltuend ab.

Die Kälte kann Atemwegsbeschwerden sowie rheumatische Schmerzen verstärken. Der Witterung ausgesetzte Hautpartien trocknen zudem leicht aus und werden spröde und rissig. Geeignete Cremes schützen die Haut und halten sie geschmeidig und widerstandsfähig.

Prognose für Samstag, den 24.02.2018

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Körperliche und geistige Frische

Die Witterungsreize wirken beruhigend auf das Nervensystem und regen den Stoffwechsel an. Dies trägt zu einem guten und erholsamen Schlaf bei und geht tagsüber mit hoher körperlicher Belastbarkeit und geistiger Frische einher. Überdurchschnittliches Leistungsvermögen, ein ausgeprägtes Vitalitätsempfinden und seelische Ausgeglichenheit sind die Folge.

Die eisige Luft kann den Blutdruck in die Höhe treiben. Wer zu Bluthochdruck neigt, sollte sich daher möglichst schonen. Auch das Immunsystem wird stärker belastet als sonst. Viel Bewegung und regelmäßige Saunabäder stärken die Abwehrkräfte und beugen Erkältungen vor.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...