WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

Wetternews

Donnerstag, 23.01.2020

Ausnahmezustand hält an

Neue Waldbrände in Australien

Australien befindet sich aufgrund der andauernden Buschbrände noch immer im Ausnahmezustand. Die Lage hat sich nun besonders in New South Wales wieder verschlechtert. In Canberra muss der Flughafen wegen der Feuer schließen.

Neue Feuer in New South Wales treiben die Einsatzkräfte zur Verzweiflung. Feuerwehr und freiwillige Helfer sind machtlos gegen die Naturgewalt. Bild: dpa

Seit September wütet eine Vielzahl von Buschbränden in Australien. Am Mittwoch sind wieder neue Brände im Bundesstaat New South Wales ausgebrochen. Im Südwesten des Kontinents wurde der Notstand erneut ausgerufen.

Ein Löschflugzeug ist am Donnerstagmorgen im Brandgebiet von Australien abgestürzt, dabei sind drei Menschen gestorben. Das Flugzeug ist nahe Cooma, etwa 100 Kilometer südlich der Hauptstadt Canberra verunglückt. Die Ursache ist bislang unklar. Das Unglück zeigt damit, welche Risiken der Kampf gegen die Feuer mit sich bringt.

Aufgrund der neu entstandenen Brände wurde auch der Flugbetrieb in Canberra eingestellt. Die Bewohner in mehreren Vororten der Stadt im Südosten des Kontinents sollten Schutz suchen. Sie wurden aufgerufen, ihre Häuser sofort zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen. Für viele Menschen ist es bereits zu spät, die Gegend zu verlassen, denn Autofahren ist wegen der Feuer ebenfalls gefährlich.

Einige Menschen haben schon ihr Zuhause verloren. Die Bevölkerung in der Nähe von Canberra wurde aufgefordert, sich in Sicherheit zu bringen. Bild: dpa

In der rund 300 Kilometer entfernten Pazifik-Metropole Sydney, die mitten im Brandgebiet liegt, war es am Donnerstag 41 Grad heiß. Sandstürme aus dem Landesinneren können die Küstenregion innerhalb von Tagen erreichen. Obwohl es diese Woche geregnet hat, lodern in New South Wales immer noch 60 Feuer.

Seit September starben dadurch mindestens 32 Menschen. Die Flammen vernichteten bisher mehr als 12 Millionen Hektar Land, also etwa ein Drittel der Fläche von Deutschland.

(Ein Bericht von Annika Jacob aus der WetterOnline Redaktion mit Informationen von dpa)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...