WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite /

14-Tage-Wetter - Oft nass und wenig sommerlich

08:44
19. Mai 2024

14-Tage-Wetter
Oft nass und wenig sommerlich

SommerregenRegen- und Gewittergüsse sind auch nächste Woche wieder an der Tagesordnung.

Ein Tief über Mitteleuropa hält den Frühsommer nach Pfingsten weiter in Schach. Auch das Unwetterpotenzial steigt wieder an.

Über die Feiertage erwartet uns ein Mix aus Sonne und Wolken, wobei sich die Sonne ganz im Norden und südlich des Mains nur selten hinter Wolken versteckt. Sonst überwiegen Quellwolken, die nachmittags auch Schauer und Gewitter mitbringen.

Dazu zeigt das Thermometer am Sonntag 18 bis 23 und am Montag bei etwas mehr Sonne 20 bis 25 Grad an. Die Tiefstwerte bleiben im Norden oft zweistellig. Im Süden ist es mit 6 bis 9 Grad etwas kühler, gebietsweise bildet sich Nebel.

Nach Pfingsten neues Tief

In der Woche nach Pfingsten geht es durchwachsen weiter. Ein neues Tief geht genau über Deutschland vor Anker, wobei Regengebiete sowie häufige Schauer und kräftige Gewitter die Wetterregie übernehmen.

wkDie Wetterkarte zeigt das neue Tief, das nächste Woche genau über Deutschland vor Anker geht.

Dabei besteht regional erneut Unwettergefahr mit großen Regenmengen, die diesmal auch die Gebiete zwischen Nordsee und Erzgebirge erreichen. Nur im äußersten Norden kann sich noch länger die Sonne behaupten und es regnet nur selten.

Nur im Norden kurz mal wärmer

Während es im Osten und Norden mit Temperaturen über 25 Grad vorübergehend sommerlich warm werden kann, pendeln die Höchstwerte sonst meist nur um 20 Grad.

Nächste Woche neues Unwettertief?Lesen Sie auch

Das wechselhafte und eher tiefdruckdominierte Wetter mit Schauern und Gewittern dauert tendenziell auch am letzten Maiwochenende an. Und selbst danach lassen Sonne und badetaugliche Temperaturen wohl noch weiter auf sich warten.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...