WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wettersturz - Wetterlexikon

Wettersturz

Ein Wettersturz ist ein markanter und plötzlicher Wetterwechsel im Gebirge. Wetterstürze entstehen in den meisten Fällen durch Kaltfronten, die nach einer stabilen und warmen Schönwetterphase auf die Alpen treffen. Sie gehen mit plötzlich aufziehenden Schauern und Gewittern , Sturmböen und Nebelaufzug einher. Die Temperatur kann innerhalb weniger Stunden um 10 Grad und mehr absinken, die Schneefallgrenze um über 1000 Meter innerhalb von kurzer Zeit.

Wetterstürze sind eine große Gefahr für ortsunkundige Bergsteiger und Wanderer im Hochgebirge. Rascher Nebelaufzug, starker Regen oder Schneefall und Sturm können in zerklüftetem Gelände schnell zu Orientierungslosigkeit führen. Oft kommt es durch den raschen Temperaturabfall bei nicht angepasster Kleidung auch zu einer Unterkühlung, die im Extremfall tödlich enden kann.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...