WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Tornado - Wetterlexikon

Tornado

Bei Tornados handelt es sich um die schlauchförmigen, rasant rotierenden Gebilde, die an der Basis konvektiver Wolken (meist starker Gewitter ) entstehen können. Tornados haben meist einen Durchmesser von wenigen Dekametern, bisweilen aber auch mehr als einen Kilometer. Häufig (jedoch keineswegs immer!) sind besonders breite Tornados auch mit sehr hohen Windgeschwindigkeiten verbunden.

Die Windgeschwindigkeiten eines Tornados können mehrere hundert Kilometer pro Stunde erreichen. Da diese Windgeschwindigkeiten sehr extrem sind, wurde eigens zur Klassifikation der Intensität von Tornados eine Windstärkeskala definiert, die sogenannte Fujita-Skala . Gemäß dieser Skala richtet selbst eine schwächerer F3-Tornado bereits erhebliche Schäden auch an massiven Gebäuden an. Tornados der Stärke F4 und F5 sind sehr selten.

Tornados werden von meteorologischen Laien häufig verwechselt mit den viel größerskaligen tropischen Wirbelstürmen , mit denen sie jedoch aus meteorologischer Sicht kaum Ähnlichkeit haben. Weitere detaillierte Informationen zu Tornados und eine reichhaltige Bildergalerie finden Sie in unserem Tornado-Spezial.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...