WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Ostwetterlage - Wetterlexikon

Ostwetterlage

Ruht über Nordeuropa ein Hoch und befindet sich das Mittelmeergebiet überwiegend unter Tiefdruckeinfluss, so liegt Mitteleuropa in einer östlichen Luftströmung. In Anlehnung an die vorherrschende Windrichtung spricht man von Ostlage.

Typisch für eine Ostlage sind in Mitteleuropa im Winterhalbjahr niedrige Temperaturen mit mäßigem bis starken Dauerfrost. Während sich in den Alpen und im süddeutschen Raum Störungen vom Balkan oder vom Mittelmeer her in Form von unbeständiger Witterung mit Niederschlägen bemerkbar machen, herrscht in Norddeutschland ruhiges Hochdruckwetter vor.

Das Hoch über Nordeuropa verhindert ein Übergreifen atlantischer Niederschlagsfelder von Westen her auf das europäische Festland. Die Frontalzone verläuft sehr weit im Norden über das Nordmeer Richtung Barentssee. In diesem Falle übt das Hoch eine blockierende Wirkung aus.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...