WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Geopotential - Wetterlexikon

Geopotential

Das Geopotential ist definiert als die Arbeit, die nötig ist, um die Einheitsmasse von 1 Kilogramm im Schwerefeld der Erde vom Meeresniveau auf die Höhe Z anzuheben. Es handelt es sich also um die potentielle Energie einer Einheitsmasse im Schwerefeld der Erde. Die Einheit des Geopotentials ist demnach Joule pro Kilogramm oder aber m²/s².

Im Rahmen meteorologischer Höhenwetterkarten werden häufig Linien gleicher geopotentieller Höhe (Isohypsen) anstelle von Linien gleichen Druckes (Isobaren) verwendet, da Isohypsen aufgrund der Definition des Geopotentials letztlich auch Linien gleicher potentieller Energie sind.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...