WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetterthemen im Fokus

Die Chemtrail-Verschwörung - Spezial

Die Chemtrail-Verschwörung Teil 1

Bedrohen "Chemtrails" die Welt?

Seit Jahren geistern Gerüchte durchs Internet, wonach finstere Mächte die Welt mit sogenannten "Chemtrails" zu entvölkern trachten. Gemeint sind Kondensstreifen von Flugzeugen, die sich bisweilen stundenlang am Himmel halten können.

Kondensstreifen am Himmel: Nach der Verschwörungstheorie sollen sie gezielt Leid und Vernichtung über die Menschen bringen. Bild: dpa

Vor 25 Jahren war die Welt aus Sicht der "Chemtrail"-Jünger noch in Ordnung: Zog ein Flieger mal einen Kondensstreifen hinter sich her, blieb dieser klein und dünn und löste sich nach kurzer Zeit wieder auf. Doch dann nahm das Unheil seinen Lauf: Immer mehr dieser Streifen tauchten auf, malten Muster, Netze und Gitter ins Himmelsblau und hielten sich für immer längere Zeit. Dies konnte nur das Werk geheimer Mächte sein, die gezielt giftige Chemikalien versprühen, um der Übervölkerung der Erde durch Dezimierung der Menschheit entgegenzuwirken.

Für Anhänger der Chemtrail-Verschwörungstheorie steht fest: Hier werden systematisch Giftstoffe versprüht. Nach ihrer Ansicht "verraten" die Gitter und Muster, dass dabei ganz gezielt und planvoll vorgegangen wird. Bild public domain

Vor allem Aluminiumpulver und Bariumsalze, aber auch todbringende Viren würden zu diesem Zweck aus Spezialtanks von Bord der Flugzeuge in die Atmosphäre versprüht. Und nicht nur der Übervölkerung, sondern auch der Erwärmung des Klimas solle mit diesen Substanzen gezielt der Garaus gemacht werden. Denn sie trügen durch stärkere Wolkenbildung und damit durch Minderung der Sonneneinstrahlung zur Kühlung unseres Planeten bei. Ziel sei es, allein für die auserwählten Überlebenden der Vergiftungsmission einen paradiesischen Lebensraum zu schaffen.

"Beweis"-Foto eines umgebauten Jets, dessen Tanks angeblich Chemikalien enthalten. Dass das Foto nur die mit Wasser gefüllten Trimmtanks für Tests der Ladungsverteilung in Flugzeugen zeigt, wird verschwiegen. Bild: public domain

Denn nachdem sie sich des Großteils der Weltbevölkerung entledigt habe, kehre die geheime Elite der verantwortlichen Regierungskreise aus dem Schutz ihrer Bunker zurück ans Tageslicht, um die dann brachliegenden Schätze der Erde im Handstreich zu übernehmen und fortan ein Dasein in Luxus und Überfluss zu fristen. Wettermanipulation - so die Botschaft der Chemtrail-Prediger - sei die heimtückische Waffe, mit der wachsame Geister wie sie, die derlei Unheil erkennen und womöglich verhindern könnten, für immer zum Schweigen gebracht werden sollen.

Erfahren Sie in Teil 2, was an der Mär von den "Chemtrails" wirklich dran ist ...

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...