WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetternews

Donnerstag, 17.04.2014

Reisewetter zu Ostern

Am Mittelmeer kaum wärmer

Am Mittelmeer erwartet Oster-Urlauber nicht unbedingt das Wetter, was man sich für einen Strandurlaub erhofft. Bei 18 bis 23 Grad ist noch nicht mal wirklich wärmer als in der Heimat. Eine Ausnahme gibt es aber auch.

Über die Osterfeiertage dominiert vor allem im westlichen Mittelmeeraum tiefer Luftdruck mit eher wechselhaften Wetter und Temperaturen von 18 bis 23 Grad. Zwar gibt es auch Tage mit Sonne und die Schauer gehen nicht überall nieder, aber vom Wetter her hätte man insgesamt auch zu Hause bleiben können. Das Wasser ist mit 15 bis 19 Grad aber natürlich deutlich wärmer als im örtlichen Badesee oder gar an den deutschen Küsten.

Das Wetter am Ostersonntag im Mittelmeerraum: Manche haben mehr erwartet.

Lediglich im östlichen Mittelmeerraum ist es wärmer und zumindest bis Ostersonntag fast durchweg schön. Aber schon am Ostermontag erreichen die Regenwolken auch Griechenland und die Ägäis. Durchweg Sonne gebucht hat man nicht mal auf den Kanaren oder an der afrikanischen Mittelmeerküste. Immerhin bleibt es dort jedoch durchweg trocken und um 25 Grad warm.

Die Druckkarte zeigt die Ursache für das wechselhafte Wetter: Während sich über Nordeuropa hoher Luftdruck etabliert, erstreckt sich sich im westlichen Mittelmeerraum bis in die Sahara hinein tiefer Druck.

Fotostrecken
Hochwasser in Kanada

Nach starker Schneeschmelze und Regenfällen sind in Kanada viele Flüsse über die Ufer getreten. Ganze Landstriche wurden überschwemmt. Bildquelle: dpa

Alle Fotostrecken …
Wettervideos
Zyklon wütet in Neuseeland

Der abgechwächte Zyklon ITA hat den Norden Neuseelands getroffen. Die Sturmböen rissen Bäume um, starke Regenfälle unterspülten Straßen und sorgten für Überflutungen.

Alle Wettervideos …
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen