WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetternews

Donnerstag, 18.12.2014

Bangen um den Weihnachtsschnee

Die meisten Lifte stehen still

In den Wintersportregionen wird man langsam nervös: Derzeit stehen auch in Alpennähe fast alle Lifte still, nur ganz vereinzelt ist dank Kunstschnee Skibetrieb möglich. Die Aussichten sind durchwachsen.

In den meisten Skigebieten ist noch kein Wintersport möglich. Bildquelle: dpa

Der Start in die Weihnachtsferien verläuft für alle Wintersportfans enttäuschend. In den meisten Skigebieten ist noch kein Liftbetrieb möglich. Am Wochenende wird es zwar oberhalb von 500 Meter Höhe einige Zentimeter schneien, an der Gesamtsituation wird das aber wenig ändern. Anfang nächster Woche steigen die Temperaturen sogar wieder deutlich an, so dass auch nur vorübergehend Kunstschnee produziert werden kann.

Das sieht nicht so wirklich nach Winter aus: Grüne Pisten oberhalb des Tegernsees in Bayern. Bildquelle: fotowebcam.eu

In den neusten Trends sieht es immerhin so aus, dass es ab den Weihnachtsfeiertagen von Norden kälter wird. Ob die zu erwartenden Schneefälle ergiebig genug sind für eine richtige Grundlage oder nach nur wenigen Tagen schon wieder milde Atlantikluft mit Tauwetter einfließt, ist noch offen. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...