WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Diese Seite wurde aktualisiert.
Neu laden
WetterOnline werbefrei genießen?
Mehr Infos…
20:58 Uhr

Höchstwerte: Im Südosten am wärmsten

Im Süden und Osten Deutschlands wurden am Sonntag die höchsten Temperaturen gemessen. Während es im Westen und Norden meist nur noch um 20 Grad warm war, wurden in Regensburg nochmals sommerliche 27 Grad erreicht. Aber auch in Manschnow bei Berlin und in Cottbus gab es heute nochmals einen Sommertag mit mehr als 25 Grad.
Am Montag muss man sich dann auf ganz anderes Wetter einstellen: Ein Tief bringt auch im Osten kühlere Luft mit und vor allem im Westen regnet es kräftig und ergiebig. Dabei sind örtlich sogar kleinere Überflutungen möglich!
19:53 Uhr

WetterRadar: Tief über Westeuropa

Das europäische WetterRadar zeigt ein großes Tiefdruckgebiet, das mit seinem Kern aktuell knapp östlich von London liegt. Es zieht in den kommenden Tagen langsam über uns hinweg und wird verbreitet für ergiebigen Regen sorgen.
Wo am meisten Regen fällt, ist unsicher, da der Niederschlag einen schauerartigen Charakter haben wird. Diese Schauer bewegen sich voraussichtlich nur sehr langsam, eng begrenzt sind also hohe Regensummen möglich, während einige Kilometer weiter kaum ein Tropfen fällt. Dennoch dürfte die immer noch herrschende Trockenheit in einigen Regionen spätestens bis zum Ende der Woche kein Thema mehr sein.
19:07 Uhr

Nächstes Wochenende ein Hoch?

Erwartet uns nach einer regnerischen Woche am nächsten Wochenende wieder Sommerwetter zum Genießen? Die Chancen jedenfalls stehen nicht schlecht.
Der erste Trend für das nächste Wochenende: Nach einer nassen und vergleichsweise kühlen Woche geht es mit den Temperaturen schon wieder bergauf. Die Spitzenwerte können dabei am Wochenende durchaus an die 30 Grad heranreichen.
Voraussichtlich spielt auch das Wetter mit, denn ein Hoch streckt zumindest vorübergehend seine Fühler zu uns aus. Zu einem freundlichen Wechsel aus Sonne und Wolken kann sich jedoch noch der eine oder andere Schauer gesellen.
18:17 Uhr

Alexa sagt Ihnen, wie das Wetter wird

Sie fragen - wir antworten. Die Wettervorhersage von WetterOnline gibt es jetzt auch per Sprachsteuerung für den Echo-Sprachassistenten von Amazon. Falls Sie diesen noch nicht kennen, können Sie bis zum 31. Juli eins von zehn dieser innovativen Geräte gewinnen.
17:32 Uhr

Bilder: Nächtliches Blitzspektakel

Bild: Benjamin Prall
Blitzfeuerwerk in der Nacht zum Sonntag: Über viele Regionen Deutschlands sind am Wochenende Gewitter hinweggezogen. Dabei gab es vor allem über Teile von Hessen ein eindrucksvolles Wetterleuchten, regional blitzte es fast im Sekundentakt.
Schon am Samstag hatte es regional heftige Unwetter gegeben. Vor allem der Raum Berlin und Sachsen waren betroffen, dort gab es Erdrutsche und Überschwemmungen. Die Berliner Feuerwehr rief sogar den Ausnahmezustand aus.
mehr Beiträge lädt ...
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...