WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetterbericht Deutschland

Dienstag, 28.02.2017

Windiges Schauerwetter

Zwei stürmische Tag stehen an

Der März geht turbulent an den Start. Immer wieder ziehen bei nur einstelligen Höchstwerten kräftige Schauer und kurze Graupelgewitter durch. Vor allem am Donnerstag erwartet uns ein schwerer Sturm. Danach weht zumindest kurzzeitig wieder ein Hauch von Frühling durchs Land.

Der Mittwoch bringt uns wechselhaftes Schauerwetter mit einigen Sturmböen. Bei 5 bis 9 Grad gesellen sich nach Südosten hin örtlich sogar Blitz und Donner hinzu. Dort und an der Nordsee findet die Sonne jedoch am ehesten Wolkenlücken.

Der Donnerstag beginnt fast überall sehr windig. Vor allem in der Landesmitte und im Norden sind im Tagesverlauf Böen um oder über 100 Kilometer pro Stunde möglich. Dazu ziehen wiederholt Regengüsse durch, im Bergland sind auch nasse Flocken dabei. Am besten schaut es noch von der Eifel bis zu den Alpen aus, dort ist es oft länger schön. Die Höchstwerte reichen nur von 6 bis 11 Grad.

Ab Freitag setzt sich mildere Luft durch, am Samstag sind dann verbreitet 10 bis 16 Grad drin. Vielfach bleibt es aber länger bewölkt. Am Sonntag geht es mit den Temperaturen wieder bergab und häufig braucht man den Schirm.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...