WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetterbericht Deutschland

Sonntag, 28.08.2016

Nach Gewittern zehn Grad kühler

Heute wird noch mal geschwitzt

Auch heute ist man bei schwülheißem Wetter für jede Erfrischung dankbar. Zum Wochenstart können dann alle kurz mal durchlüften, bevor es mit den Temperaturen erneut nach oben geht.

Heute ist bei 30 bis 36 Grad erneut Schwitzen angesagt, weniger heiß ist es bei auflandigem Wind an den Küsten. Zunächst brennt meist die Sonne vom Himmel, nur ganz im Norden und Richtung Schwarzwald sind noch Gewitter unterwegs. Nachmittags bilden sich auch vom Saarland bis nach Hamburg immer mehr Quellwolken und das Gewitterrisiko steigt an. Am Abend und in der Nacht kann es dann auch in München und Berlin krachen und die Gewitter sind mitunter auch heftig mit Hagel und Sturmböen. Wie immer trifft es aber nicht alle.

Am Montag wird es mit 19 bis 27 Grad für viele rund 10 Grad kühler als zuletzt. Vor allem südlich der Donau ziehen auch noch kräftige Gewitter mit Regen durch. Sonst wechseln sich Sonne und Wolken mit einzelnen Schauern ab. Das Risiko nass zu werden ist dabei im Westen am größten.

Ab Dienstag gewinnt ein neues Hoch immer mehr Einfluss auf das Wetter bei uns. Erneut wird es sonnig und im Laufe der Woche auch wieder wärmer, wenn auch nicht ganz so heiß wie bisher. Die 30-Grad-Marke wird wohl aber recht verbreitet noch mal geknackt.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...