WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Samstag, den 25.02.2017

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Konzentrationsfähigkeit nimmt ab

Die Witterungsreize werden nach und nach ungünstiger. Wetterfühlige Menschen verspüren daher wieder häufiger Beeinträchtigungen des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Vor allem die Konzentrationsfähigkeit leidet unter einer zunehmenden Neigung zu Kopfdruck und innerer Unruhe. In der Folge fühlen sich viele schlapp und antriebslos.

Prognose für Samstag, den 25.02.2017

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Schmerzempfindlichkeit lässt nach

Die Wetterreize können anfangs noch Kopfschmerzen und rheumatische Beschwerden hervorrufen. Das Schmerzempfinden nimmt aber immer mehr ab und auch sehr wetterfühlige Menschen schlafen wieder besser und erholsamer als zuletzt. Gleichzeitig klingen nervöse Spannungszustände ab, und die anfangs noch eingetrübte Stimmung hellt sich zusehends auf.

Prognose für Samstag, den 25.02.2017

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Neigung zu Kopfdruck nimmt zu

Wetterempfindliche fühlen sich nur anfangs noch weitgehend unbeschwert. Im Verlauf nimmt das Vitalitätsempfinden allmählich ab, und auch die geistige Fitness wird von ungünstigeren Wetterreizen zusehends gedämpft. Dagegen verstärkt sich bei sehr empfindlichen Menschen die Neigung zu Kopfdruck, Schlafstörungen und sogar Schwindelgefühlen.

Prognose für Samstag, den 25.02.2017

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Gute Belastbarkeit und Vitalität

Mangels nachteiliger Witterungseinflüsse fühlen sich viele Menschen körperlich und geistig fit und vital. Die seelische Belastbarkeit steigt auf ein überdurchschnittliches Niveau und vegetative Beschwerden wie innere Unruhe oder Nervosität sind meist nicht wetterbedingt. Auch der Schlaf verläuft ruhig und erholsam, er fördert die Leistungsfähigkeit tagsüber.

Prognose für Samstag, den 25.02.2017

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Ausgeglichene Stimmungslage

Günstige Wetterreize fördern das gesundheitliche Wohlbefinden. Die meisten Menschen neigen zu einer guten, ausgeglichenen Stimmungslage und fühlen sich körperlich und geistig frisch und vital. Dagegen klingen etwaige vegetative Beschwerden wie Schlafunruhe oder Nervosität zügig weiter ab oder stehen zumindest mit dem Wetter erst gar nicht in Verbindung.

Übersicht Biowetter Deutschland

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...