WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Biowetter aktuell

Deutschland:
|
Prognose für Samstag, den 26.07.2014

Biowettervorhersage für Norddeutschland

Ungünstigere Witterungsreize

Anfangs bleiben wetterbedingte Beschwerden noch die Ausnahme. Empfindliche Menschen müssen jedoch zunehmend mit Einschränkungen in Bezug auf das Wohlbefinden rechnen. Vor allem die Neigung zu Kopfdruck, Migräne und innerer Unruhe zeigt ansteigende Tendenz, aber auch die Tiefe und der Erholungswert des Schlafes werden wieder häufiger herabgesetzt.

Prognose für Samstag, den 26.07.2014

Biowettervorhersage für Westdeutschland

Kopfschmerzen und Nervosität

Die zumeist ungünstigen Wetterreize belasten den Organismus. Sie fördern Nervosität und können Schlafstörungen auslösen oder intensivieren. Aber auch Kopf- und Gliederschmerzen sowie allgemeine Antriebslosigkeit und Stimmungsschwankungen können mit der Wetterlage in Verbindung stehen. Die Beschwerden zeigen jedoch allmählich eine abnehmende Tendenz.

Prognose für Samstag, den 26.07.2014

Biowettervorhersage für Ostdeutschland

Witterungsreize noch ungünstig

Die Wetterlage ist mit recht ungünstigen Witterungsreizen verbunden. Wetterfühlige Menschen spüren dies vor allem in Gestalt einer erhöhten Neigung zu Kopf- und Gliederschmerzen. Aber auch Kreislaufbeschwerden oder Antriebslosigkeit können vom Wetter herrühren oder zumindest verstärkt werden. Die gedämpfte Stimmungslage hellt sich allerdings langsam wieder auf.

Prognose für Samstag, den 26.07.2014

Biowettervorhersage für Süddeutschland

Kopfdruck und Schlafstörungen

Wetterfühlige müssen sich wieder auf Beeinträchtigungen des Wohlgefühls einstellen. Vor allem Kopfdruck und Schlafstörungen werden von den weniger günstigen Witterungseinflüssen vermehrt angestoßen oder verstärkt. Aber auch Nervosität und innere Anspannung sowie ein erhöhtes Schmerzempfinden treten zunehmend häufiger in den Vordergrund.

Prognose für Samstag, den 26.07.2014

Biowettervorhersage für den Alpenraum

Zunehmende Schlafstörungen

Beeinträchtigungen des gesundheitlichen Wohlbefindens mehren sich wieder. Wetterempfindliche Menschen schlafen weniger tief und erholsam und fühlen sich tagsüber nicht mehr so vital und erfrischt wie zuletzt. Zugleich nimmt die Neigung zu Kopfschmerzen, innerer Unruhe und Nervosität langsam zu. Auch der Kreislauf unterliegt wachsenden Belastungen.

Übersicht Biowetter Deutschland

Fotostrecken
Quellwolken am Sommerhimmel

Wenn sich Quellwolken bilden, können sie anfangs mitunter die unterschiedlichsten Formen annehmen, so wie etwa dieses "Wolkenherz" am Himmel über Wenigerode. Bildquelle: Marcel Spormann

Alle Fotostrecken …
Wettervideos
Hochwasser-Einsätze im Süden

Bäche und Flüsse in Süddeutschland sind durch den vielen Regen der vergangenen Tage stark angestiegen. Feuerwehren mussten zu zahlreichen Einsätzen ausrücken, wie die Aufnahmen aus Freiburg und Umgebung zeigen.

Alle Wettervideos …
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen