WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )
Tel Aviv

Fernweh

Pulsierendes Tel Aviv: Clubs, Cafés und Kultur

Während in Europa Winter herrscht, genießen Sie doch einfach die israelische Metropole Tel Aviv vom Strand aus und entdecken die einzigartige Kultur der Stadt.

Wenn kalte Luft uns noch im Griff hat und einige Regionen Europas unter einer zarten Schneedecke liegen, wünscht man sich innig ein bisschen Wärme. Gerade zu dieser Zeit stellt die israelische Stadt Tel Aviv die perfekte Wahl für einen Kurzurlaub dar, denn dort ist es auch um diese Jahreszeit angenehm warm.

Die israelische Metropole liegt direkt an der Mittelmeerküste und begeistert durch ihr mildes Klima. Ein fast 15 Kilometer langer Sandstrand, der bis nach Alt-Jaffa reicht, macht das Leben in der Stadt paradiesisch. Nur das Delfinarium, ein brach liegendes Gebäude, unterbricht den endlos wirkenden Strand von Tel Aviv und wirkt dabei etwas mystisch. Doch Tel Aviv hat noch viel mehr zu bieten: Das abwechslungsreiche Nachtleben der Stadt ist legendär. Zu den bekanntesten Bars und Clubs gehört auch die Strandbar Shalvata unmittelbar am Strand von Tel Aviv, die mit der Lounge-Atmosphäre zu einem entspannten Ausklang des Tages einlädt.

In Alt-Jaffa hingegen entdeckt man die orientalische Seite der Stadt. Hier pulsiert seit über 4000 Jahren das Leben und in jedem Gebäude kann man die Geschichte einer der ältesten Städte der Welt beinahe greifen, sei es auf dem Kedumimplatz oder in der franziskanischen Kirche von St. Peter. Für reisefreudige Feinschmecker ist vor allem der Karmel-Markt ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis. Am Lewinsky-Markt finden Sie exotisch duftende, orientalische Gewürze. Bekannt ist außerdem der Nahalat Binuamin - ein traditioneller Kunst- und Handwerksmarkt. Er erstreckt sich entlang der Fußgängerzone und beherbergt nicht nur zahlreiche Stände mit kreativen Schmuckstücken, handgearbeitetem Spielzeug und einzigartigen Souvenirs, sondern auch mehrere Foto- und Bildergalerien.

Reisewetter Tel Aviv

Trotz der vermehrten Niederschläge während der europäischen Wintermonate ist der Himmel in der israelischen Großstadt an der Mittelmeerküste häufig blau und klar und die Luft angenehm mild. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen um diese Jahreszeit liegen immer noch bei knapp 20 Grad. Auch wenn man im Meer nicht immer baden kann, steht Ausflügen an die malerischen Strandpromenaden und der Entdeckung der multikulturellen Stadt bei vielfach frühlingshaftem Wetter kaum etwas im Weg.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...