WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )
Florida

Fernweh

Der Sonne entgegen: Urlaub in Florida

Zwischen Disney World in Orlando, Szenentreffs in Miami und Traumstränden auf den Keys findet jeder beim sonnigen Urlaub in Florida sein persönliches Highlight.

Shoppen in Miami, mit dem Wagen an den Strand von Daytona, im Airboot durch die Everglades, in "Cape Canaveral" ein Raumschiff besichtigen und in den Vergnügungsparks von Orlando wieder zum Kind werden - der Sunshine State Florida zählt nicht grundlos zu den Top-Reisezielen weltweit.

Wer sich nach einem ausgesprochen ruhigen Badeurlaub fern jeglichen Rummels sehnt, findet in Floridas Nordwesten an der Grenze zu Alabama kaum besuchte Dünenstrände. Partyurlauber hingegen zieht es an die Ostküste mit Stränden wie dem 150 Meter breiten und 36 Kilometer langen belebten Daytona Beach. Dort dürfen Sonnenhungrige ihr Fahrzeug sogar neben Handtuch oder Liegestuhl parken. Zudem lockt die Küste Wellenreiter mit Surfspots wie Space Coast. Familienurlauber, die mit Kindern einen Urlaub in Florida verbringen, kommen um die Orlando-Vergnügungsparks wie Walt Disney World, SeaWorld und Universal Studios nicht herum. Wer sich für die Raumfahrt interessiert, kann eine Autostunde weiter südlich im Kennedy Space Center unter anderem Raumfähren von innen besichtigen.

Zu einem Urlaub in Florida gehört unbedingt auch ein Abstecher nach Miami mit einem Bummel über die Calle Ocho, die kubanisches Lebensgefühl mit Salsaklängen vermittelt. Szenengänger hingegen treffen sich am Ocean Drive in South Beach vor eindrucksvoller Kulisse aus Art-déco-Gebäuden. Ein unvergessliches Erlebnis bietet die Fahrt von Miami nach Key West über den Overseas Highway mit 42 Brücken. Das Highlight ist die 11 Kilometer lange, über das offene Meer führende Seven Mile Bridge. Bei diesem Road Trip geht es über die "Keys" genannten südlichen Inseln der USA, die mit blütenweißen Sandstränden und romantischen Holzhäusern an die Karibik erinnern.

Reisewetter Florida

In Florida herrscht so gut wie ganzjährig perfektes Reisewetter. Das subtropische Klima hat bereits den weltberühmten Schriftsteller Ernest Hemingway begeistert, der in Key West einige Bestseller schrieb. Vor allem für Badeurlauber ist der Sommer die beste Reisezeit, wenn in Florida Temperaturen um 30 Grad herrschen. Im Winter sind es aber meist auch noch bis zu 25 Grad, zudem gibt es hier die wenigsten Regentage.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...