WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite /

14-Tage-Wetter für Deutschland: Temperaturen gehen zurück - Weiter nass mit viel Abwechslung

03:06
26. Mai 2024

14-Tage-Wetter
Temperaturen gehen deutlich zurück

TemperaturRadar für Dienstag mit Wettersymbol GewitterIm TemperaturRadar ist bereits jetzt zu sehen, dass es in der neuen Woche deutlich abkühlt. Hinzu kommt Schauerwetter mit Blitz und Donner.

Das Wetter bleibt auch in der nächsten Zeit sehr abwechslungsreich. Regen, Schauer und Gewitter sind an der Tagesordnung. Und als ob das noch nicht genug wäre: Es wird auch noch kühler.

Am Sonntag steigen die Temperaturen allerdings zunächst auf bis zu 25 Grad. Im Norden und Osten gibt es weitere Schauer oder Gewitter, dafür an Rhein, Main und Donau eine kurze Atempause.

Verhaltenstipps bei GewitternMehr erfahren

Zu Wochenbeginn werden die Gewitterschauer fast überall wieder häufiger, bevor uns am Dienstag vor allem nach Osten hin zum Teil sogar Dauerregen bevorsteht. Dabei kühlt es insgesamt spürbar ab. In den Regengebieten werden zum Teil nur rund 15 Grad erreicht.

Im Wochenverlauf kühler

Höchstwerte um 20 Grad begleiten uns durch die Woche, wobei der Temperaturtrend sogar noch etwas nach unten zeigt. Gut möglich ist, dass Richtung Wochenende sogar schon knapp 20 Grad das "obere Ende der Fahnenstange" bedeuten.

Wetterlage im Verlauf kommender WocheZwischen einem Hoch und einem Tief wird im Verlauf der kommenden Woche nochmals kältere Luft nach Mitteleuropa gelenkt.

Hinzu kommen bis zum Monatswechsel neben trockenen Phasen immer wieder Regengüsse. Wo dabei die Schwerpunkte liegen, lässt sich derzeit noch nicht sagen. Auch unwetterartige Entwicklungen sind nach wie vor nicht auszuschließen.

Ob uns in den ersten Junitagen ein wenig Hochdruckeinfluss zur Abwechslung etwas trockeneres Wetter beschert, ist auch nach neuestem Stand weiter unsicher.

Tipps: Sonnige ReisezieleSchöneres Wetter gesucht?
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...