WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

Wetternews

Sonntag, 17.01.2021

Schnee hält sich regional länger

Tauwetter versus Winterkälte

Schnee, Glätte, Dauerfrost - auch an Rhein, Ruhr und Ems hat der Winter ein Gastspiel gegeben. Nun übernehmen atlantische Tiefs mit milder Luft die Wetterregie. In einigen Regionen hält sich der Schnee jedoch noch länger.

Dem Schnee geht es in der Nordwesthälfte bis ins höhere Bergland an den Kragen.

Ein eher seltenes Ereignis konnte man im Rheinland erleben. Dort wurde es in der Nacht zum Sonntag vielerorts weiß. Wie zum Beispiel in Düsseldorf, Köln oder Münster kamen einige Zentimeter Neuschnee zusammen. In tieferen Lagen Westdeutschlands wird vom Schnee aber bald nicht mehr viel zu sehen sein. Tief FLAVIU lenkt zunehmend mildere Luft nach Deutschland. Der Schnee geht immer mehr in Regen über. Nachfolgend übernehmen Atlantiktiefs das Kommando. Dementsprechend zeigen die Temperaturen einen Aufwärtstrend.

Tauwetter in Sicht - Björn Goldhausen hat die Details.

Zur Wochenmitte zeigt das Thermometer in der Nordwesthälfte Höchstwerte bis 12 Grad an. In den westlichen Mittelgebirgen herrscht Tauwetter, daher ist mit steigenden Wasserständen an kleineren Flüssen zu rechnen. Punktuell ist auch Hochwasser nicht auszuschließen. Dagegen setzt sich die vorfrühlingshafte Luft südlich des Mains nur sehr zögerlich durch. Dort beruhigt sich das Wetter zunehmend. Vor allem im Süden Baden-Württembergs und Bayerns sind die Nächte weiterhin frostig und der Schnee taut daher langsamer.

So mild wird es am Mittwoch.

Deshalb hält sich dort die weiße Pracht vielfach noch in der zweiten Wochenhälfte, wie zum Beispiel in München oder in Konstanz. Zum nächsten Wochenende wird es sogar wieder kälter. In den Mittelgebirgen fällt oberhalb von 300 bis 500 Meter Höhe erneut Schnee. In den Tieflagen ist es meist Regen oder Schneeregen.

Gebietsweise liegt im Süden selbst in tieferen Lagen eine dicke Schneedecke.

(Ein Bericht von Tommy Kühnlein aus der WetterOnline-Redaktion)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...