WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

Wetternews

Montag, 29.10.2012

Kälterekorde für Oktober

Tiefstwerte bis minus 9 Grad

Nur eine Woche nach der Rekordwärme brachte der Montag neue Kälterekorde für Oktober. In einem Streifen vom Oberrhein bis zur Oder war es bei klarem Himmel besonders frostig. Im sächsischen Plauen sank die Temperatur auf minus 8,6 Grad, die kälteste Oktobernacht seit mindestens 60 Jahren. In Gera wurden direkt über der immer noch 12 Zentimeter dicken Schneedecke sogar minus 12 Grad gemessen. Noch kälter war es auf der Zugspitze mit minus 16,6 Grad, was nur etwas wärmer als der Kälterekord vom 31.10.1941 war.

Weitere Rekorde wurden in Saarbrücken mit minus 6,1 Grad, in Freudenstadt im Schwarzwald mit minus 7,7 Grad und auf dem Klippeneck in der Schwäbischen Alb mit minus 8,2 Grad gemessen. An der Bergstation auf 975 Meter Höhe wurde dort der alte Rekord in der 65-jährigen Messreihe um anderthalb Grad überboten.

Eine rekordkalte Oktobernacht

In der Nacht zum Montag kam es verbreitet zu Frost. In ungünstigen Lagen gingen die Temperaturen auf fast minus 10 Grad zurück, so kalt war es gebietsweise noch nie im Oktober. Bildquelle: WetterOnline

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...