WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Wetterbericht Deutschland

Sonntag, 19.02.2017

Regen, Sturm und milde Luft

Turbulente Wetterwoche

Eine wahrlich närrische Wetterwoche steht uns bevor. Dabei wird es häufig nass und der Wind legt auch immer mehr zu. Pünktlich zu Weiberfastnacht ist dann sogar ein ausgewachsener Sturm möglich.

Die neue Woche startet im ganzen Land trüb. Von Köln über Hamburg bis nach Berlin regnet es dabei gelegentlich. Auch in der Landesmitte wird es hin und wieder nass. Im Süden fallen bis zum Abend nur ein paar Tropfen. Bei Höchstwerten zwischen 7 und 10 Grad weht vor allem im Norden schon ein frischer Wind.

Mit 8 bis 11 Grad wird es am Dienstag noch etwas milder. Dazu bleibt der Himmel meist grau und vor allem in der Südhälfte regnet es teils länger anhaltend und mitunter auch kräftig. Von Hamburg bis Berlin zeigt sich die Sonne zumindest gelegentlich, einzelne Schauer sind aber auch dabei. Dazu bläst dort ein stürmischer Wind.

An den Folgetagen wird der Wind noch kräftiger. Dazu ziehen immer wieder Wetterfronten mit kräftigem Regen durch. Zu Weiberfastnacht am Donnerstag erreicht die Sturmlage dann ihren Höhepunkt. Danach wird es kälter und bis weit runter sind auch noch mal Flocken mit dabei.

Vorhersage für meinen Ort:
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...