WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )
Norderney

Fernweh

Strandurlaub auf Norderney: Den Sommer an der Nordsee erleben

Strandurlaub auf Norderney: Den Sommer an der Nordsee erleben

Eine leichte Brise um die Nase, Meerwasser auf der Haut und Sand unter den Füßen - ein Strandurlaub auf Norderney lässt den Alltag schnell vergessen.

An dem mehr als 15 Kilometer langen, feinen Sandstrand der ostfriesischen Urlaubsinsel Norderney erwarten Erholungsuchende, Wassersportler und Badeurlauber für sie passende Strandabschnitte am klaren Nordseewasser, die dank flach abfallender Ufer Familien mit Kindern als sichere Riesensandkästen im Strandurlaub dienen. Die aerosol- und jodhaltige Luft im anerkannten Nordseebad Norderney schafft im Zusammenspiel mit dem Meerwasser und der Sonne ein dem Körper wohltuendes Reizklima.

Bunt leuchten die inseltypischen Strandkörbe, die Urlauber auf Norderney zum wind- und sonnengeschützten Aufenthalt an den Nordseestränden laden. Neben zahlreichen Wassersportarten werden den Feriengästen während ihres Strandurlaubs auch an Norderneys Stränden viele sportliche Aktivitäten offeriert, beispielsweise Nordic-Walking oder Beachvolleyball. Kinder finden an den meisten Strandabschnitten Spielgeräte und Unterhaltungsprogramme. Erholen in direkter Meereslage können sich Besucher des am FKK-Strand gelegenen Badehauses Norderney. Noch ein Geheimtipp ist die Außensauna auf dessen Dachterrasse mit ihren weiten Aussichten über die Insel und die Nordsee. Blicke auf das Meer begleiten auch Minigolfer bei Ihrem Spiel auf dem Dünen-Minigolfplatz an der Promenade des Nordstrands.

Der größte Teil des Eilands liegt im von den Gezeiten geprägten Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer". Wenn bei Ebbe der Meeresboden freigelegt ist, können Urlauber auf einer geführten Wattwanderung den Lebensraum vieler Tiere erkunden, unter anderem den von Wattwürmern und Krebsen. Das Erlebniszentrum des Nationalparkhauses Norderney am Hafen nimmt Jung und Alt mit auf eine Forschungsreise durch den Luftraum und die Unterwasserwelt. Auf Entdecker der Lüfte warten im Hochseilgarten nahe des Weststrands zahlreiche Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade in Höhen von bis zu 12 Meter.

Reisewetter Norderney

Mit moderaten Wassertemperaturen und in diesen Monaten nur mäßig wehenden Winden gelten Mai bis September als beste Reisezeit. Durchschnittliche Lufttemperaturen zwischen 15 und 22 Grad bieten dann auch optimale Bedingungen für ausgedehnte Wanderungen und Fahrradtouren. Badegäste sollten ihren Strandurlaub auf Norderney zwischen Juli und August planen, um neben den wärmsten Tagen mit teilweise bis zu 30 Grad auch die meisten Sonnenstunden und sommerliche Wassertemperaturen genießen zu können.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...