WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Aschermittwoch startet verbreitet kalt

Die Tiefstwerte in der Nacht zum Mittwoch liegen im ganzen Land unter dem Gefrierpunkt.
Die Nacht zum Mittwoch wird bei verbreitet wolkenlosem Himmel erneut sehr kalt. Überall sinken die Temperaturen wieder in den Frostbereich. Dabei sind stellenweise Tiefstwerte von minus 10 Grad und weniger zu erwarten. Besonders in Hochtälern und Mulden wird es wohl wieder besonders eisig.
Schon am Dienstag Morgen wurden von unserem WetterReporter Marco Kaschuba bei Degerfeld auf der Schwäbischen Alb sogar Werte unter minus 20 Grad gemessen:
Zum Sonnenaufgang erwartet uns dann noch einmal wieder tolles Winterwetter, wie unsere Fotostrecke zeigt:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...