WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Gotthardautobahn wegen Lawine gesperrt

Bilder: extremwetter.tv
Gewaltige Schneemassen halten die Menschen in den Alpen weiter in Atem und die Lawinengefahr ist nach wie vor sehr hoch. Mit der Gotthardautobahn ist derzeit sogar eine Hauptverbindungsrouten durch die Alpen gesperrt, nachdem dort gestern Abend eine Lawine niedergegangen war. Geröll und Schnee verschütteten die Fahrbahn auf einer Breite von rund 50 Metern. Die Sperrung betrifft beide Richtungen zwischen den Anschlussstellen Amsteg und Airolo und damit auch den Gotthardtunnel.
Zahlreiche weitere Kantons- und Hauptstraßen in der Schweiz sind derzeit nicht befahrbar, weil dort plötzlich Lawinen abgehen können. Aufgrund von Straßensperrungen sind auch die bekannten Wintersportorte Samnaun, Andermatt, Saas-Fee und Zermatt von der Außenwelt abgeschnitten.
In Österreich wurde ebenfalls die höchste Lawinenwarnstufe 5 ausgerufen, und das zum ersten Mal seit dem Lawinenwinter 1999. Auch dort sind viele Orte nur noch aus der Luft erreichbar und zahlreiche Straßen wegen Lawinengefahr vorsorglich gesperrt.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...