WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Achtung: Sturmfront zieht ostwärts

Heute Vormittag zieht die Sturmfront von Tief ZUBIN von Westen nach Osten durch. Dabei drohen vor allem in der Südhälfte Sturmböen. Kurzzeitig sind selbst im Flachland schwere Sturmböen um 100 Kilometer pro Stunde möglich, auf den Gipfeln wehen Orkanböen. Schon gegen Mittag lässt der Wind deutlich nach.
Bisher wurden auf den Höhen rund um Stuttgart schwere Sturmböen um 90 Kilometer pro Stunde registriert, auf dem Feldberg im Schwarzwald sogar 167 Kilometer pro Stunde.
Am kräftigsten weht der Wind aktuell entlang einer Gewitterlinie, die sich im Südwesten formiert hat und im Laufe des Vormittags den Südosten in abgeschwächter Form erreicht.
Neben Sturm hat ZUBIN Regen und ab etwa 400 bis 500 Meter Höhe Schnee im Gepäck. Aktuell schneit es vor allem vom Sauerland bis zum Thüringer Wald.
ZUBIN ist nicht so stark wie seine drei diesjährigen Vorgänger SEBASTIAN, XAVIER und HERWART, bei denen der Wind mit den noch belaubten Bäumen leichtes Spiel hatte.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...