WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Aktuell: Supertaifun erfasst Japan

Im animierten WetterRadar ist gut zu erkennen, wie der Supertaifun auf seinem Weg auf Japan zu sein Auge verliert und zu einem außertropischen Tief mutiert.
Supertaifun LAN zieht mit Spitzenböen bis 280 Kilometer pro Stunde auf Japan zu. Der Regen des riesigen Sturms hat bereits große Teile der Inseln erfasst. Auch wenn LAN sich bis zu seinem Landgang abschwächt und zu einem außertropischen Tief umwandelt, besteht die Gefahr sintflutartiger Regenfälle, großer Wellen und Orkanböen über Tempo 150. Besonders bedroht ist der Großraum Tokio mit seinen über 40 Millionen Einwohnern, den der Tropensturm in der Nacht zu Montag Ortszeit genau treffen könnte.
Die Saffir-Simpson-Taifun-Skala teilt die Stärke von Tropenstürmen nach den maximalen mittleren Windgeschwindigkeiten in 5 Kategorien ein.
Doch bereits ab jetzt besteht die Gefahr von Schlammlawinen und Überflutungen durch die starken Regenfälle. So sollten auch die heute anstehenden Parlamentswahlen des Landes durch LAN stark beeinflusst werden. Es wird durch das schlechte bis gefährliche Wetter mit einer geringeren Wahlbeteiligung gerechnet.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...