WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Wünsch dir was: Die Geminiden kommen

Bei klarem Nachthimmel können zum Wochenende stündlich bis zu 60 Sternschnuppen beobachtet werden, darunter oft auch zahlreiche helle Feuerkugeln.
Einer der eindrucksvollsten Sternschnuppenschwärme des Jahres steht vor der Tür: Die Geminiden! Sie erreichen rund um den 14. Dezember ihr Maximum. Ursache des Sternschnuppenregens ist der Kleinplanet Phaeton, dessen Bahn die Erde Jahr für Jahr Mitte Dezember kreuzt.
Ähnlich wie die berühmten Perseiden im August haben auch die Geminiden einen fixen Ausstrahlpunkt. Er liegt im Sternbild Zwillinge, das zu Beginn der Nacht im Osten bereits aufgegangen ist und sich bis Mitternacht hoch über den Südosthorizont schraubt. Das Licht des zunehmenden Mondes stört dabei nur zu Beginn der Nacht, da er bereits am späten Abend im Westen untergeht.
Gute Nachrichten für alle Sternschnuppengucker: Ab Wochenmitte spielt wohl das Wetter zumindest regional auch mit. In teils klaren, aber auch kalten Nächten ist der Blick auf das Himmelsschauspiel dann vielerorts frei.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...