WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Wildtiere genießen das milde Wetter

Feldhasen "boxen sich fürs Rammeln warm", so die Tierexpertin Eva Goris. Bild: dpa
Für Hasen, Rehe, Hirsche und Wildschweine ist ein warmer Winter etwas Tolles. Grund dafür ist unter anderem, dass Anfang des Jahres bei vielen Tieren die Hormone auf Hochtouren laufen und die Nachkommen gezeugt werden.
Der Zeitpunkt ist von der Natur perfekt gewählt. Denn der Nachwuchs kommt im Frühjahr auf die Welt, wenn die Natur wieder erwacht und das erste Grün sprießt.
Die Wildschweine sind bereits seit Dezember im "Liebes-Rausch", so Eva Goris, die Sprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. Im Januar können Spaziergänger auch dem Fuchs beim "Singen" seiner Liebeslieder lauschen. Das heisere Gebell des Fuchsrüden erinnert an das Jaulen eines Hundes.
Auch Feldhasen "boxen sich fürs Rammeln warm", weiß die Tierexpertin. Die Paarungszeit der Wölfe beginnt erst Ende Januar und dauert bis in den März hinein.
Für viele Insekten jedoch ist ein später Wintereinbruch lebensgefährlich. Denn wenn die Temperaturen ungewöhnlich warm bleiben, krabbeln manche Wildbienen und Hummeln zu früh aus ihren Überwinterungsquartieren. Wird es dann noch mal kalt, finden sie nichts zu fressen und können sterben.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...