WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Wetter in der Nacht ungemütlich

Besonders am Alpenrand schneit es nachts oberhalb einer Höhe von 1200 Meter zeitweise kräftig. Auch in den östlichen Mittelgebirgen gibt es Neuschnee.
Das Tief TOMRIS bringt in der Nacht gebietsweise turbulentes Wetter. Besonders entlang der Alpen schneit es oberhalb von 1200 Meter Höhe zeitweise kräftig, darunter regnet es. Dabei fallen insgesamt zwischen 5 und 15 Zentimeter Neuschnee. Auch in den östlichen Mittelgebirgen können einige Flocken runterkommen.
Zudem weht im Flachland ein starker bis stürmischer Wind. Die Spitzenböen erreichen oft 70 bis 90 Kilometer pro Stunde. Auf den Bergen sind Orkanböen möglich.
Besonders im Süden weht ein kräftiger Wind. Die Böen erreichen meist 70 bis 90 Kilometer pro Stunde, auf den Bergen auch darüber.
Dagegen verläuft die Nacht im Norden und der Mitte deutlich ruhiger. Der Wind ist dort spürbar schwächer. Jedoch ziehen dichte Wolken durch, die gebietsweise etwas Regen bringen. Die Tiefstwerte liegen meist zwischen 1 und 3 Grad. Entlang des Rheins bleibt es mit 5 Grad milder.
Im Norden ziehen dichte Wolken mit etwas Regen durch. Der Wind ist dort deutlich schwächer.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...