WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Vulkanisches Gewitter in Japan - Blitze in Aschewolke

09:15
18. Februar 2024

Blitze in Aschewolke
Vulkanisches Gewitter in Japan

Ein Vulkanausbruch in Japan hat ein spektakuläres Naturschauspiel gezeigt. In der Aschewolke tauchten plötzlich zahlreiche Blitze auf.

Es sind beeindruckende Bilder: Bei einem Vulkanausbruch in Japan hat eine riesige Aschewolke ein sogenanntes vulkanisches Gewitter ausgelöst. Im obigen Video sind zahlreiche Blitze innerhalb der Aschewolke während einer Eruption des Sakurajima-Vulkans bei Kagoshima im Süden des Landes deutlich sichtbar.

Blitzentladungen bei Vulkanausbrüchen sind keine Seltenheit. Allerdings kommt es nicht immer zu so vielen Entladungen, wie sie nun am Sakurajima beobachtet wurden.

Nur gelegentlich gelingt es den Blitzen, auch außerhalb der Aschewolke einzuschlagen. Dies geschah zum Beispiel auch im März 2023 am Vulkan Fuego in Guatemala.

Vulkanische Blitze in Aschewolken entstehen durch Reibung zwischen feinsten Asche- und Staubteilchen, die bei einer Eruption unter hohem Druck aus dem Vulkankrater herausgeschleudert werden.

Dabei laden sich die Partikel elektrisch auf und es kommt zu Blitzen. Solche Entladungen treten nicht bei jedem Vulkanausbruch auf, ihre Häufigkeit nimmt aber mit der Stärke und Explosivität eines Ausbruchs zu.

Warum bricht ein Vulkan aus?Mehr erfahren
Mehr Wetternews
WindRadar
WindRadar

WindRadar

Stürmischer Start in die nächste Woche
Lawine
Lawine

Schneefelder und Lawinen

Unterschätzte Gefahren beim Bergwandern
Alle Wetternews
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...