WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Vorschau: Hier wird es morgen weiß

Besonders in der Mitte kommt morgen die Schneeschaufel zum Einsatz. Bild: Bernd März
In der Landesmitte grüßt am Dienstag der Winter. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt schneit es teils recht kräftig. Örtlich kommen auch rund 10 Zentimeter vom Himmel. Auf den Straßen ist mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. In den Bergen herrscht bei Dauerfrost und einem frischen Ostwind zudem Schneesturmfeeling.
Die Karte zeigt die Neuschneemengen von Dienstag 10 bis 13 Uhr. Die genaue Lage des Schneefallgebietes kann allerdings noch etwas variieren.
Bereits am Morgen beginnt es in Franken und der Oberpfalz leicht zu schneien. Bis Mittag weitet sich der Flockenwirbel auf Hessen und Thüringen aus. Am Nachmittag schneit es besonders vom Hessischen Bergland bis zum Harz kräftig.
Die Karte zeigt die Neuschneemengen von Dienstag 13 bis 16 Uhr. Die genaue Lage des Schneefallgebietes kann allerdings noch etwas variieren.
Am Abend fallen dann auf einer Linie von Bremen über Hannover bis ins südliche Brandenburg noch Flocken. Der Schneefall lässt dabei aber immer mehr nach. Unser WetterReporter Marco Kaschuba ist vor Ort und berichtet am Dienstag live aus dem Schneefall.
Schon heute haben recht geringe Schneemengen in manchen Regionen den Verkehr zum Erliegen gebracht:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...