WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Vielfach trübe Aussichten

Gleich mehrere Wetterfronten lassen Sommergefühlen in den nächsten Tagen kaum eine Chance. Heute zieht die Kaltfront von Tief YVONNE von Nordwesten her übers Land. Diese bringt besonders in der Südosthälfte im Tagesverlauf immer wieder Regen, teils auch mit Blitz und Donner. Von Köln bis Hamburg reißt die Wolkendecke im Tagesverlauf hingegen auf und es wird recht freundlich.
Morgen erreicht uns die Warmfront von Tief ZANARIN. Von der Nordsee bis zum Alpenrand bleibt der Himmel so meist trüb. Dort ist es bei rund 15 Grad trüb und immer wieder fällt etwas Regen oder Sprühregen. In der Nordosthälfte zeigt sich die Sonne zumindest gelegentlich.
Nicht aus jeder Wolke fällt Regen. Doch was braucht es, damit aus einer Wolke eine Regenwolke wird? In unseren Breiten ist die Voraussetzung dafür meist ein so genannter Eiskeim. Wie daraus ein Regentropfen entsteht, erklären wir im Video.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...