WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Viele Hasel- und Erlenpollen

In den nächsten Tagen muss man fast landesweit mit einem starken Flug von Hasel- und Erlenpollen rechnen. Bei Allergikern macht sich das mit entsprechenden Symptomen wie Schnupfen, Niesattacken und Augenjucken bemerkbar. Nur im höheren Bergland sind insgesamt weniger Pollen in der Luft.
Die Grafik zeigt die Blühzeit der einzelnen Pollenarten, gemittelt aus den Daten von 2013 bis 2018. Dabei werden nur die Flachlandregionen berücksichtigt. Rot markiert die Pollenhauptsaison
In diesem Jahr werden hohe Konzentrationen in der Luft etwas früher als in den vergangenen Jahren erreicht, wie die Grafik zeigt. Zudem fliegen im Westen und Südwesten bereits erste Weide- und Pappelpollen.
Bis zum Beginn der Birkenblüte, bei der besonders aggressive Pollen ausgeschüttet werden, dauert es noch. Diese beginnt in den klimatologisch begünstigten Regionen im Südwesten meist Ende März oder Anfang April. Im Frühling folgen dann noch andere Bäume, ab Mitte Mai fängt dann der Gräserpollenflug an.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...