WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Video: Trockenheit bedroht Futteranbau

Die anhaltende Trockenheit ist ein großes Problem für den Futteranbau in der Landwirtschaft. Auswirkungen wie zu kleine Maispflanzen werden bereits jetzt deutlich. WetterReporter Marco Kaschuba war bei einem Landwirt in Rheinland-Pfalz und zeigt weitere Probleme.
Mit durchschnittlich 107 Liter Regen pro Quadratmeter war der Frühling der zweittrockenste der vergangenen 30 Jahre. Nur im Jahr 2011 kam weniger Nass vom Himmel. Selbst der Frühling zu Beginn des Dürresommers 2018 war mit rund 140 Liter nasser.
Im Mai ist nur rund die Hälfte des durchschnittlichen Niederschlags zusammengekommen. Die regionalen Unterschiede waren allerdings groß: Während am Alpenrand nicht selten mehr als 150 Liter pro Quadratmeter zusammenkamen, blieb es in der Nordwesthälfte sehr trocken. So reichte es in Teilen von Nordrhein-Westfalen, wie zum Beispiel in Dormagen, für etwas mehr als 5 Liter Regen.
Die Graphik zeit die mithilfe des Regenradars ermittelte Niederschlagssumme im Mai.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...