WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Unwetterbilanz: Regenfluten und Sturmböen

Schwere Überschwemmungen in Lichtenau-Auerswalde in der Nähe von Chemnitz in Sachsen nach einem Unwetter am Dienstag.
Schwere Gewitter mit reichlich Regen und heftigem Wind haben am Dienstag in Teilen Deutschlands gewütet. Besonders schwer traf es das westliche Ruhrgebiet, den Raum Aachen, das Saarland, Mittelsachsen und das Rhein-Main-Gebiet.
Neben Schäden durch Sturmböen gab es infolge von Starkregen vielerorts geflutete Straßen. Zwischenzeitlich waren auch Fahrbahnen auf Autobahnen im Ruhrgebiet überschwemmt.
Auch in der vergangenen Nacht hat es mitunter kräftig geregnet. In Obersulm in Baden-Württemberg sind 45 Liter pro Quadratmeter gefallen. Das meiste davon kam in nur zwei Stunden vom Himmel. Seit gestern sind es laut Radaranalyse örtlich mehr als 100 Liter Regen auf den Quadratmeter gewesen:
Die Grafik zeigt die laut Regenradar ermittelte Regensumme in Liter pro Quadratmeter von Dienstag 8 Uhr bis Mittwoch 8 Uhr.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...