WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews / Wettervideos /

Unwetter Österreich: Murenabgänge und Sturmschäden nach heftigen Gewittern in Kremsbrücke in Kärnten

10:18
22. Juni 2023

Unwetter in Kärnten
Murenabgänge und großer Hagel

Schwere Unwetter haben im Süden Österreichs zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt. Dabei gingen mehrere Muren ab, großer Hagel richtete immense Schäden an.

Heftige Gewitter haben im südösterreichischen Bundesland Kärnten große Schäden hinterlassen. Ab dem späten Mittwochnachmittag bildeten sich mehrere Gewitterzellen. Besonders schwer traf es das Liesertal im Bezirk Spittal an der Drau, wie das obige Video zeigt.

WetterRadar von Mittwochnachmittag für OberkärntenAm späten Mittwochnachmittag gingen zwei kräftige Gewitter mit Hagel in Oberkärnten nieder, wie das WetterRadar zeigt.

In der Ortschaft Kremsbrücke ging eine Mure zwischen zwei Wohnhäusern auf die Straße ab. Die Mure begrub einen Kleintransporter bis zum Dach unter Geröll und Schutt. Berichte über Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Tennisballgroße Hagelkörner

Im Bereich Möllbrücke, nur etwa zehn Kilometer Luftlinie vom Millstätter See entfernt, fielen tennisballgroße Hagelkörner. Auch aus der Region Flattnitz in Mittelkärnten sowie aus dem Mur- und Mürztal wurde rund 5 Zentimeter großer Hagel gemeldet.

Sturmböen rissen außerdem unzählige Bäume um und blockierten Straßen. An der Wetterstation Millstatt wurde am Mittwochabend eine Sturmböe mit 96,5 Kilometern pro Stunde registriert. Das ist ein neuer Monatsrekord für diese Station.

Unwetter auch in der Obersteiermark

Auch in der Obersteiermark, im Bezirk Liezen, kam es zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. Sturmböen verursachten Schäden an Häusern, mehrere Dächer wurden abgedeckt. Auch hier stürzten Bäume auf Straßen und Fahrzeuge.

Durch Starkregen liefen Keller voll, Hagelschlag beschädigte Dächer. Die Landesstraße B75 zwischen den Orten Donnersbach und Donnersbachwald wurde auf einer Länge von 200 Meter durch eine Mure verlegt. Weitere Bilder der Unwetterschäden zeigen wir in der Fotostrecke:

1/7
Am Mittwochnachmittag haben sich in einigen Regionen Österreichs kräftige Gewitter gebildet. Im Bezirk Liezen stürzten Bäume auf Fahrzeuge. - © BFV Liezen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...