WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Unwetter: Mehrere Tote in Südpolen

Rettungshubschrauber werden ausgesendet, um die Verletzten zu bergen. Bild: dpa
Im Tatra-Gebirge im südlichen Polen sind nach starken Unwettern mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zehn weitere wurden in der Nähe des fast 1900 Meter hohen Giewont im Touristenzentrum Zakopane vom Blitz getroffen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.
Das Gewitter (gelbe Kreise) entwickelte sich ziemlich rasch, wie das WetterRadar zeigt. Der rote Pin markiert den Unglücksort.
Auch im slowakischen Teil des Hochgebirges sind zwei Touristen von einem Blitz getroffen worden. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er war aufgrund der Druckwelle mehrere Hundert Meter in die Tiefe gestürzt. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber ins Tal geflogen und kam in eine Klinik.
Die Wetterbedingungen in dem Gebirge zwischen Polen und der Slowakei waren zunächst gut gewesen, gegen Mittag zogen aus Süden Regengüsse mit Blitz und Donner auf.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...