WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Tropensturm wirbelt über Atlantik

CHANTAL ist der erste Tropensturm seit den 1980er Jahren, der sich so weit im Norden gebildet hat. Im WetterRadar lässt sich seine Zugbahn verfolgen.
Ungewöhnlich weit im Norden dreht derzeit ein Tropensturm seine Kreise über dem Atlantik. CHANTAL, so der Name des Sturms, befindet sich rund 700 Kilometer von Cape Race, Neufundland. Normalerweise würde sich ein Tropensturm in diesen Breitengraden rasch auflösen. Doch die Wassertemperaturen liegen dort derzeit bei 23 bis 26 Grad, also über dem langjährigen Durchschnitt.
Das warme Wasser bringt dem Sturm daher genug Treibstoff weiter zu wirbeln. CHANTAL bedroht kein Land. Der Tropensturm wird in den nächsten Tagen wahrscheinlich eine Schleife nach Süden drehen und schließlich verpuffen. Der Zeitraffer zeigt den Wirbel mit seinen spiralförmigen Wolkenbändern.
Bisher ist die atlantische Hurrikansaison ruhig verlaufen. Das wird sich aber in den nächsten Wochen ändern. Experten rechnen mit dem Höhepunkt Mitte September. Darüber hinaus erwarten sie bis in den November hinein 10 bis 17 Stürme, wobei sich fünf bis neun davon zu Hurrikanen verstärken können.
Je nach Region wir ein Tropensturm als Hurrikan, Taifun oder Zyklon bezeichnet. Er entwickelt sich über tropischen Gewässern mit einer Wassertemperatur um oder über 26 Grad. Wie aus einer einzelnen Gewitterwolke ein zerstörerischer Sturm werden kann, erklären wir im Video.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...