WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Tirol: Ein Toter nach Lawinenabgang

Bei einem Lawinenabgang im Ortsteil Ammerwald der Tiroler Bezirkshauptstadt Reutte sind mehrere Personen verschüttet worden. Hubschrauber und Einsatzkräfte treffen am Ort ein. Bild: dpa
Eine Lawine hat unweit der deutsch-österreichischen Grenze mehrere Menschen begraben. Dabei starb ein Mann, vier weitere Menschen wurden unter den Schneemassen verschüttet, konnten aber rechtzeitig gerettet werden. Einsatzkräfte suchen nördlich des Plansees noch nach weiteren Vermissten, in dem Grenzgebiet gingen heute drei Lawinen ab.
Die Rettungskräfte mussten mit Hubschraubern in das Einsatzgebiet geflogen werden, da die Zufahrtsstraßen gesperrt oder ebenfalls von Schneemassen verschüttet waren. In dem Gebiet gilt Lawinenwarnstufe zwei von fünf, also eine mäßige Lawinengefahr.
Wesentlich schlimmer war der Spätwinter 1999 mit seinen extremen Schneemassen. Mehr dazu in unserem Top-Thema zum Lawinenwinter 1999. Weitere Fotos aus Galtür nach der katastrophalen Lawine:
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...