WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Tief CLARA: Viel Regen seit Mittwoch

Die nassesten Orte seit Mittwoch
Tief CLARA hat seit gestern besonders in den mittleren Landesteilen viel Regen zurückgelassen. In einem Streifen von der Eifel über Hessen bis nach Nordsachsen und Südbrandenburg kamen teils über 20 Liter pro Quadratmeter zusammen.
Die Wetterstation auf dem rund 760 Meter hohen Hoherodskopf in Osthessen meldete mit 46 Liter und der Ort Schotten in der Nähe mit 45 Liter am meisten. In einigen Region der Landesmitte fiel bereits mehr als die Hälfte des durchschnittlichen Januarniederschlags.
In der vergangenen Nacht lag ein weiterer Regenschwerpunkt in Schleswig-Holstein und im westlichen Mecklenburg-Vorpommern. Dort prasselten meist 10 bis 20 Liter nieder. Der Süden Deutschlands ging dagegen überwiegend leer aus. Erst ab heute Nachmittag fängt es dort an zu regnen, viel Niederschlag ist jedoch nicht zu erwarten.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...