WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Temperatursturz am Montag

Ähnlich wie in diesem Bild aus dem Mai 2019 könnte der Wetterwechsel zum Wochenstart aussehen. Bild: Udo Köster
Nach über 20 Grad am Sonntag erinnert der Montag in einigen Landesteilen eher an den Spätwinter. Bei Temperaturen von nur noch rund 5 Grad regnet es besonders von Rheinland-Pfalz bis nach Sachsen häufiger. Teils mischen sich sogar bis ins Flachland Flocken unter die Tropfen. Im Vergleich zum Sonntag sacken die Temperaturen in diesen Regionen örtlich um zwanzig Grad in den Keller.
Wie aus einer anderen Jahreszeit: Die Karte zeigt die Temperaturen am Sonntagmittag (links) und am Montagmittag (rechts).
Im Südosten wird es mit 20 bis 24 Grad hingegen nochmal frühsommerlich warm. Dort kommt die Kaltluft erst in der Nacht zum Dienstag an. An den Folgetagen wird es tagsüber zwar wieder milder, nachts droht aber verbreitet Bodenfrost.
Kälte und Schnee sind im Mai nichts Besonderes. Vor einem Jahr gab es vielerorts Frost und sogar Flocken, wie wir in unserer Fotostrecke zeigen:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...