WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews / Fotostrecken /

Surfevent Big Wave Challenge in Nazaré: Riesenwellen vor Portugal - Orkantiefs auf dem Atlantik

17:19
23. Januar 2024

Beliebtes Surfevent
Riesenwellen an Portugals Küste

1/6
Nazaré in Portugal ist wegen besonders hoher Wellen ein bekannter Surf-Spot für die besten Big-Wave-Surfer der Welt. Jetzt fand dort wieder ein Surfevent statt. In der hohen Welle ist auf diesem Bild der Surfer kaum noch zu erkennen. - © dpa

Mit den höchsten Wellen der Welt sorgt der portugiesische Küstenort Nazaré regelmäßig für Schlagzeilen. Nun war es dort wieder soweit und es fand ein besonderes Surfevent statt.

In Nazaré an der Westküste Portugals hat am Montag die Big Wave Challenge stattgefunden. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb der weltbesten Big-Wave-Surfer.

In dem Küstenort nördlich der portugiesischen Hauptstadt Lissabon treten regelmäßig die höchsten surfbaren Wellen der Welt auf.

Sehr spontaner Wettbewerb

Im Gegensatz zu anderen Sportarten, wo das Datum der Austragung schon lange Zeit im Vorhinein festgelegt wird, findet das Surfevent ziemlich spontan statt. Wenn die Prognosen von Wellen, Wind und Gezeiten gut aussehen, haben die Athleten nur wenige Tage Zeit, um anzureisen.

Am Montag war das wieder einmal der Fall: Orkantiefs auf dem offenen Atlantik sorgten für eine hohe Dünung und produzierten so hohe Wellen vor Nazaré.

WindRadar von Montag für den AtlantikDas WindRadar von Montag zeigt zwei Orkantiefs auf dem Atlantik.

Insgesamt neun Zweierteams, bestehend aus einem Surfer und einem Jetskifahrer, versuchten die höchsten Wellen abzupassen. Mit dem Jetski wird der Surfer zur richtigen Zeit in die sich aufbäumende Welle hineingezogen, um dann auf der Welle zu surfen. In einem zweiten Durchgang tauschen Surfer und Jetskifahrer die Rollen.

Die Wellen waren teils über 10 Meter hoch. Doch am Praia do Norte, dem Strand vor Nazaré, können sie auch schon mal doppelt so hoch werden. Unser WetterReporter Marco Kaschuba war im vergangenen Jahr vor Ort und hat bis zu 25 Meter hohe Riesenwellen dokumentiert, wie das unten stehende Video zeigt.

Darum gibt es so große Wellen in Nazaré

Die ungewöhnliche Höhe der auflaufenden Wellen hat mehrere Ursachen. Vor der Küste befindet sich ein über 230 Kilometer langer und bis zu 5000 Meter tiefer Unterwassercanyon.

Das Ende dieser Meeresschlucht liegt direkt vor der Küste von Nazaré und genau dort türmen sich die Wellenberge auf. Bei entsprechender Strömung kann die ursprüngliche Wellenhöhe durch die Topographie unter Wasser mehr als verdreifacht werden.

Mehr Fotostrecken
ts
ts

Rückblick

Der Frühling in Bildern
In feuchtwarmer Luft entladen sich immer wieder Schauer und Gewitter.
In feuchtwarmer Luft entladen sich immer wieder Schauer und Gewitter.

Fotostrecke

Rückblick: Der Mai in Bildern
Alle Fotostrecken
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...