WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Sturmschäden in Frankreich

Ein starker Sturm ist über den Südwesten Frankreichs und die Mittelmeerinsel Korsika hinweggefegt. Dabei wurden Windböen bis zu 142 Kilometer pro Stunde registriert. Manche Messstationen meldeten sogar neue Höchstwerte.
Am Freitagmorgen waren rund 220.000 Haushalte im Südwesten ohne Strom. 16 Départments wurden wegen des Unwetters in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. Die Behörden warnten die Bewohner an der Küste im Südwesten des Landes vor Überflutungen.
In der Gemeinde Puycelsi im Département Tarn waren Orkanböen bis zu 130 Kilometer pro Stunde gemessen worden. Der bisherige Rekord von 123 Kilometern pro Stunde, den Sturm KLAUS im Januar 2009 aufgestellt hatte, ist damit gebrochen.
In der Gemeinde Millau im Département Aveyron in der Region Okzitanien waren mit 142 Kilometer pro Stunde die stärksten Böen seit 20 Jahren verzeichnet worden.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...