WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Sternschnuppenregen wohl ausgefallen

Der erwartete Sternschnuppenregen ist eher ausgeblieben. Nach Berechnungen von NASA-Forschern sollte kurz vor 6 Uhr am Morgen der Sternschnuppenstrom der "Alpha-Monocerotiden" sein Maximum erreichen. Bei uns war es ähnlich wie in vielen Regionen zu bewölkt. Doch weltweit waren Menschen draußen unterwegs, um den Nachthimmel zu beobachten. Bisher gibt es jedoch noch keine Erfolgsmeldungen.
Anders als das Wetter lassen sich Sternschnuppenströme generell auch kurz vor Termin nur schwer genau vorhersagen. Selbst wenn Computermodelle gute Chancen berechnen, kann die dafür verantwortliche Wolke aus kosmischem Staub die Erde knapp verfehlen. So war es vermutlich auch am frühen Morgen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...