WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews / Astro /

Sommersonnenwende naht - Noch nimmt die Tageslänge zu

16:51
1. Juni 2024

Sommersonnenwende naht
Noch nimmt die Tageslänge zu

Längster TagZur Sommersonnenwende am 20. Juni steht die Sonne auf Sylt fast 17 1/2 Stunden über dem Horizont. In Oberstdorf im Allgäu sind es nicht mal volle 16 Stunden.

Am 20. Juni ist Sommersonnenwende. Bis zu diesem Tag nimmt die lichte Tageslänge noch zu. Dann kehren sich die Vorzeichen um, und die Tage werden wieder kürzer.

Der Juni ist der hellste Monat des Jahres. Im Norden wird es selbst nachts nicht mehr ganz dunkel. Der Grund: Dort sinkt die Sonne nach fast 17 1/2 Stunden lichten Tages nur wenig unter den Horizont und geht schon nach 6 1/2 Stunden wieder auf.

SyltAuf der Insel Sylt geht die Sonne zur Sommersonnenwende erst nach 22 Uhr unter und schon um kurz vor 5 Uhr früh wieder auf.

Ganz anders sieht es in Süddeutschland aus. Dort wird es für immerhin ein bis zwei Stunden richtig dunkel und am Alpenrand bringt es der lichte Tag nur auf eine Dauer von knapp 16 Stunden, also fast 1 1/2 Stunden weniger als auf Sylt oder in Flensburg.

Bilanz-plus-minusDie Grafik zeigt, um wie viele Minuten das Tageslicht bis zum 20. Juni noch zunimmt und wie viele Minuten danach bis zum Monatsende wieder "verloren" gehen.

Ab der Sonnenwende am 20. Juni werden die Tage dann wieder kürzer, wenn auch zunächst kaum merklich. So gehen auf Sylt bis zum Monatsende gerade mal 5, in Oberstdorf sogar nur 2 Minuten Sonnenlicht "verloren".

Kalendarischer SommeranfangDiesjahr am 20. Juni
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...