WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Skandinavien: Rekordkälte unter minus 30 Grad und Schneefälle

18:40
3. April 2024

Rekordkälte und Schnee
Winterrückfall in Skandinavien

TemperaturRadar für SkandinavienTemperaturRadar: Die Nacht zum Mittwoch ist im Norden Skandinaviens sehr eisig gewesen.

Der Frühling bei uns erinnert in den nächsten Tagen schon an den Frühsommer. Dabei ist die Winterkälte noch gar nicht weit weg, wie ein Blick nach Skandinavien zeigt.

Eisige Kälte hat den Norden Skandinaviens noch fest im Griff. Im kleinen nordschwedischen Ort Nikkaluokta ist am Mittwochmorgen mit einem Tiefstwert von unter minus 34 Grad die kälteste Aprilnacht seit über 30 Jahren gemessen worden.

Im Norden Schwedens und Finnlands sanken die Temperaturen vielerorts auf Werte um minus 30 Grad.

In abgeschwächter Form macht sich die Kälte auch weiter südlich in Skandinavien bemerkbar. Im Süden Norwegens und Schwedens hat es am Dienstag regional kräftig geschneit.

Verkehrschaos in Südschweden

Verkehrschaos in SüdschwedenNach starken Schneefällen sind auch am Mittwoch noch Autobahnen im Süden Schwedens spiegelglatt. - © dpa

Nach einer kurzen Wetterberuhigung zur Wochenmitte kündigen sich für die kommenden Tage neue Schneefälle für das südliche Skandinavien an.

WetterRadar für SkandinavienWetterRadar: Am Donnerstag schneit es im Süden Norwegens und Schwedens erneut kräftig.

Bei uns in Mitteleuropa pirscht sich dagegen der Frühsommer an. Die Temperaturen machen zum Wochenende einen Sprung nach oben:

Frühsommer in SichtMehr erfahren
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...