WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Sibirien: Bittere Kälte bis minus 57 Grad

In Ostsibirien werden in den Nächten derzeit unter minus 50 Grad gemessen.
Extreme Kälte regiert in großen Teilen Russlands. Im Osten und Nordosten Sibiriens sank die Temperatur auf bis zu minus 57 Grad, unter anderem in der Kleinstadt Verhojansk. Der Ort liegt etwa 110 Kilometer nördlich des Polarkreises und befindet sich am Fluss Jana, der in das Nordpolarmeer mündet.
Auch andere Gemeinden in der größeren Umgebung meldeten ähnliche Werte. Die Minus-60-Grad-Marke ist bisher von offiziellen Wetterstationen in Sibirien noch nicht erreicht worden. Verhojansk gilt neben Ojmjakon mit einer Tiefsttemperatur von minus 67,8 Grad als Kältepol aller bewohnten Gebiete der Erde.
Temperaturen um minus 50 Grad sind für die Menschen im fernen Osten Russlands normal. Die Schule fällt wegen "kältefrei" ab minus 52 Grad aus. Aktuell kommen neben der bitteren Kälte auch Schneefälle hinzu. Besonders ganz im Osten sowie in Zentralsibirien bringen Tiefs dicken Flockenwirbel.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...