WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Sehr frischer Start in den Sonntag

In der vergangenen Nacht ist es wieder sehr frisch gewesen. Fast im ganzen Land sanken die Temperaturen unter die 10-Grad-Marke. Nur an den Küsten und in Teilen des Südens, wo sich regional länger Wolkenreste halten konnten, blieben die Werte noch eben so zweistellig.
Dagegen war es unmittelbar über dem Erdboden für den Hochsommermonat Juli teils richtig kalt. Regional wurden unter 5 Grad gemessen und in Deutschneudorf-Brüderwiese gab es sogar leichten Bodenfrost. Das Hochtal im Erzgebirgskreis liegt allerdings auch auf rund 700 Meter Höhe.
Trotz der bescheidenen Temperaturen beginnt der Tag verbreitet sonnig.
Tagsüber erwartet uns nach Auflösung lokaler Nebelfelder oft freundliches Wetter mit viel Sonne und nur lockeren Wolkenfeldern. Dabei wird es mit 18 bis 23 Grad in den meisten Landesteilen angenehm warm, am Oberrhein sind sogar schon wieder sommerliche 28 Grad möglich.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...