WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Schwere Sturmschäden in Oberschwaben - Lagerhalle zerstört

04:50
6. August 2022

Materialhalle zerstört
Schwere Sturmschäden in Oberschwaben

Dach weggefegtDie Überreste einer Lagerhalle im oberschwäbischen Bad Wurzach: Bei einem Sturm wurde das Dach von einer Materialhalle weggefegt. - © dpa

Ein Unwetter hat am Freitagabend im Südosten Baden-Württembergs eine Materialhalle zerstört. Als Ursache kommt nach neuesten Erkenntnissen wohl ein sogenannter Downburst in Frage.

In der Kleinstadt Bad Wurzach im Landkreis Ravensburg hat ein Sturm das Dach einer Materialhalle weggefegt. Es lag rund 300 Meter von dem zerstörten Gebäude entfernt. Ermittler sprachen zunächst von einem Tornado .

Bei dem Ereignis handelte es sich nach neuesten Informationen allerdings offenbar um einen "Downburst", mit dem heftige Fallböen in Zusammenhang mit einem starken Gewitter bezeichnet werden. Verletzte gab es keine. Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der Schaden auf etwa eine Million Euro.

Das Dach der Materialhalle liegt rund 300 Meter entfernt von dem zerstörten Gebäude am Rande eines Maisfeldes.Das Dach der Materialhalle liegt rund 300 Meter entfernt von dem zerstörten Gebäude am Rande eines Maisfeldes. - © dpa

Auch in dem Stadtteil Eintürnen wurde ein weggeflogenes Blechdach einer weiteren Halle gefunden. Zudem wurden Autos beschädigt, unter anderem durch einen umgestürzten Baum. In Überlingen am Bodensee stürzte ein Baum auf ein Hausdach.

Im WetterRadar vom Freitagabend ist das starke Gewitter gut zu erkennen. Die pinkfarbenen Flächen deuten auf Hagel, die violetten Farbtöne auf Starkregen hin. Die Struktur des Gewitters spricht für eine sogenannte Superzelle . Solche heftigen Gewitter haben meist einen rundlichen oder dreieckigen Kern.

Gewitterstruktur im WetterRadar zu erkennenDas WetterRadar-Bild vom Freitagabend zeigt die Gewitterzelle über der oberschwäbischen Stadt Bad Wurzach.

Superzellen bewegen sich oft nicht mit der allgemeinen Hauptströmung mit, sondern scheren von der Hauptwindrichtung gesehen meist nach rechts aus. So kam der Hauptwind am Freitag aus südwestlicher Richtung, die Superzelle im Landkreis Ravensburg verlagerte sich allerdings südostwärts.

Häufig bringen Superzellen jedoch auch Tornados hervor. Wie diese Wirbelstürme genau entstehen, erklären wir im WetterWissen-Video:

(WO/dpa)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...