WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Schweden: Waldbrände außer Kontrolle

Die Feuer können sich schnell ausbreiten, denn seit Wochen hat es in großen Teilen Skandinaviens nicht mehr richtig geregnet. Bild: dpa
Aufgrund der Sommerhitze sind in Schweden Dutzende große Waldbrände außer Kontrolle geraten. In der Nacht zum Donnerstag wurden ganze Dörfer evakuiert - weitere sind in Gefahr. Ein ungewohntes Problem für das nordeuropäische Land. Berichte über Verletzte oder Tote gab es keine.
Tropische Hitze selbst am Polarkreis: Gestern wurden sogar in Lappland über 33 Grad gemessen. Heute gab es unweit des Nordkaps in Nordnorwegen einen Wärmerekord bei der Tiefsttemperatur. Es wurde nachts nicht kälter als 25,2 Grad.
Selbst am Polarkreis brachen mehrere Feuer aus. Zuletzt hatte es derartige Waldbrände vor zwölf Jahren gegeben. Besonders schnell breiten sich die Feuer in der zentralen Provinz Jämtland aus, wo schon 2500 Hektar zerstört wurden. Erst am Wochenende lassen kühlere Luft und Regen auf eine Entspannung hoffen.
Die Brände vergrößern sich derzeit noch weiter. Die Behörden haben um Hilfe aus anderen Ländern gebeten, da das Land keine eigenen Löschflugzeuge hat. Italien und Norwegen schickten Löschflugzeuge und Helikopter. Zudem werden noch zwei Spezialflugzeuge aus Frankreich erwartet.
Die Hitzewelle im hohen Norden ist ungewöhnlich. Die Temperaturen liegen vier bis sechs Grad über dem langjährigen Juli-Durchschnitt. Bisher ist es der wärmste Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Normalerweise liegen die Höchstwerte zwischen 15 und 20 Grad in Skandinavien.
(WO/AFP/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...