WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Schnee: Königsetappe beim Giro verlegt

Das weiterhin spätwinterliche Wetter in den Hochlagen der Alpen hat auch Auswirkungen auf den Giro d'Italia. Die Königsetappe des Radrennens wird am Dienstag nicht über den mehr als 2600 Meter hohen Gaviapass führen, der eigentlich der höchste Punkt auf der diesjährigen Schleife durch Italien hätte sein sollen.
Zwar wurden in den vergangenen Wochen große Anstrengungen unternommen, die Straße vom Schnee freizuräumen. Wegen der dort immer noch liegenden Schneemassen sowie anhaltender Lawinengefahr wurde der Pass aber jetzt aus der Königsetappe gestrichen, wie die Organisatoren der Rundfahrt bekanntgaben.
Noch dazu sind die Wetteraussichten für den kommenden Dienstag ausgesprochen "dürftig". In tieferen Lagen regnet es dann in der Region voraussichtlich anhaltend, in den Bergen ist mit teils kräftigen Schneefällen zu rechnen.
Eine Alternativroute für die Etappe wurde mittlerweile festgelegt: Sie führt vom Startort Lovere über den Presolanapass (1297 Meter), mehreren kleineren Anstiegen und den Mortirolopass (1854 Meter) nach Ponte di Legno.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...