WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Schnee in Griechenland: Straßen gesperrt

Der Winter hat Teile Griechenlands fest im Griff. Am Montag musste sogar eine wichtige Nord-Süd-Autobahn etwa 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt Athen wegen starker Schneefälle gesperrt werden. Andere Hauptdurchgangsstraßen waren nur mit Schneeketten befahrbar.
Im Zentrum von Athen lagen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, im Landesinneren wurden sogar um minus 7 Grad gemessen. Wegen des Schneefalls und zusätzlich noch starker Windböen fiel in einigen Regionen zeitweise der Strom aus. An einigen Orten liegt mehr als ein Meter Schnee. Die Fotos oben stammen aus dem kleinen Ort Vilia, der etwa 60 Kilometer nordwestlich von Athen liegt.
Der Grund für das Winterwetter ist ein Tief in höheren Luftschichten über dem Ionischen Meer. Angefüllt mit kalter Luft brachte es vielen Regionen im südöstlichen Mittelmeer Schneefälle. Nicht nur in Teilen Griechenlands, sondern auch in Süditalien, wie zum Beispiel in Kalabrien, schneite es. Zum Teil hält das kalte Wetter auch in den nächsten Tagen noch an.
Für Griechenland ist es das erste Mal in dieser Saison, dass es dort winterlich ist. Zu Weihnachten wurden im Süden des Landes tagsüber noch rund 20 Grad gemessen. Im Laufe der Woche bessert sich das Wetter dort aber schon wieder und auch die Temperaturen steigen an.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...