WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Schlaflosigkeit durch Stress

Stress macht auf Dauer krank und kann zu gestörter Nachtruhe führen.
Laut einer Studie der DAK-Gesundheit schlafen etwa 80 Prozent der Berufstätigen zwischen 35 und 65 Jahren unruhig. Stress gehört zu den häufigsten Gründen und kann auf Dauer krank machen. Für Berufstätige ist es besonders wichtig etwa ein bis zwei Stunden vor dem Zubettgehen richtig abzuschalten und zu entspannen.
Doch der Weg zur Entspannung kann trotzdem zum Hürdenlauf werden. Denn viele neigen dazu, vor dem Einschlafen im Geiste noch den nächsten Arbeitstag zu planen. Regelmäßige Bewegung kann helfen den Kopf frei zu bekommen. Allerdings je mehr man sich dabei anstrengt, desto länger sollte auch die Ruhepause vor dem Schlaf sein.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...